© 1.Kampfkunstverband 06 Saar  Info@authentic-wing-tsun.de

Home Über uns Authentic Wing Tsun Burgard Escrima Cast Iron Schulen Links Impressum

1.Kampfkunstverband 06 Saar

Am 18. Februar 2006 wurde der Kampfkunstverband 06 Saarland von Sascha Müller, Michael Burgard und Frank Klicker gegründet.

 

Alle Drei können auf eine über mehr als 20-jährige Laufbahn in Sachen Kampfkunst (Wing Tsun, Escrima, Judo, Karate, BJJ) zurückblicken. 21 Jahre in einem großen Kampfkunstverband mit einer quasi Monopolstellung ließen sie in dem Glauben, richtiges, authentisches Wing Tsun zu lernen. Hierbei wurden dann auch Ungereimtheiten in den Techniken sowie sektenähnliche Strukturen, in die Länge gezogene Unterrichtsprogramme, Geheimniskrämerei (auch oft bei Unwissenheit benutzt), Weiterkommen nur durch sehr teuren Privatunterricht etc. in Kauf genommen. Man war ja immer noch der Annahme, irgendwann einmal das System erlernen zu dürfen. Hier kam Martin Dragos ins Spiel, der zum ersten Mal erklärte, was Wing Tsun wirklich ist. Es wurden lange offene Fragen beantwortet, die Prinzipien und Konzepte wurden alle offen und ehrlich dargelegt, so dass aus einem sehr abgespeckten System (eigentlich mehr einem Skelett) ein komplettes entstand, das viel durchdachter und logischer aufgebaut ist. Wie sich herausstellte, wurde (oder besser wird dort immer noch) Wing Tsun zuvor nur zu einem Bruchteil unterrichtet mit dem Anspruch auf Perfektion, Vollständigkeit und Ehrlichkeit. Aber weder das eine noch das andere wurde und wird gehalten.

 

Wir sind jetzt froh, die Ursprünglichkeit der Kampfkunst Wing Tsun beibehalten zu können und diese nicht „verwässern“ zu müssen. Vermittelt werden: Aufbau der Körpermechanik, Kräftigung des Körpers in den ausgeführten Bewegungen und Koordination von Atemtechniken in Verbindung mit den ausgeführten Bewegungen. Die Formen behalten ihren eigentlichen Sinn und werden mit einer praxisorientierten Dynamik versehen, die nie zuvor unterrichtet worden ist.


Durch die Grundlagenlegung in den Formen werden dementsprechend auch die Anwendungen mit einer steten Dynamik versehen, nicht wie bei anderen Vertretern, „sanftes Nachgeben“ etc., das lediglich zum Kollabieren der Abwehr führt. Es wird zu seinen Ursprüngen geführt, wobei auch der Einsatz einer gewissen Körperkraft erforderlich ist. Es werden weder statische Blocks noch kollabierendes Nachgeben praktiziert. Durch dynamisches Vorgehen, Ziehen, Wegdrücken etc. wird der originale Charakter dieser einzigartigen Kampfkunst gewahrt.

 

Aus diesen Gründen heraus beschlossen wir, unseren eigenen Verein zu gründen mit dem Ziel der offenen und ehrlichen Verbreitung dieser genialen chinesischen Kampfkunst sowie auch anderen Kampfkünsten. Wir wollen das System zurück zu seinen Wurzeln führen, zu einem echten Familiensystem.

Unsere Trainer


Hier wollen wir uns als Trainer des Vereins kurz vorstellen.


Sollten Sie spezielle Fragen an einen einzelnen Trainer haben, einfach eine e-mail senden und wir werden Ihnen umgehend antworten.



Sifu

Michael

Burgard

Sifu

Frank

Klicker

Sifu

Sascha

Clauss

Michael Burgard Frank Klicker Sascha Clauss